DIE GRÜNEN IM ZOLLERNALBKREIS

Das bedingungslose Grundeinkommen – Film „FREE LUNCH SOCIETY“ und Diskussion mit dem Ökonom Stefan Mekiffer

Leitet Herunterladen der Datei ein

Was würden Sie tun, wenn für Ihren Lebensunterhalt gesorgt wäre? Das Bedingungslose Grundeinkommen galt vor wenigen Jahren noch als Hirngespinst. Heute ist diese Utopie denkbarer denn je - intensiv diskutiert in allen politischen und wissenschaftlichen Lagern.

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN zeigt am Dienstag, den 13. März um 18 Uhr in der Stadthalle Balingen den Film „Free Lunch Society“. Anschließend kann ab etwa 20 Uhr mit dem Ökonom Stefan Mekiffer, der mit seinem Buch „Warum eigentlich genug Geld für alle da ist“ für einiges Aufsehen gesorgt hat, über die Thematik diskutiert werden.

In der am 1. Februar in den Kinos gestarteten Dokumentation „Free Lunch Society“ beschäftigt sich Filmemacher Christian Tod mit den Möglichkeiten und Hintergründen des Bedingungslosen Grundeinkommens. Christian Tod spricht mit Vertretern aus Politik, Wissenschaft und Wirtschaft über die Gründe für das Zerbrechen der Mittelschicht und mögliche Lösungsansätze – eben auch das Grundeinkommen, dessen Idee er rund um den Globus nachspürt.

Mit diesem Film und der Diskussion dazu möchte der Kreisverband von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN visionäre Zukunftsthemen in die öffentliche Diskussion rücken und stellt dabei die Grundfrage an unsere Gesellschaft, wie soll unser Zusammenleben zukünftig aussehen.

Die Veranstaltung findet im Konferenzraum 3 der Balinger Stadthalle statt, ist kostenlos und öffentlich. Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen.

1.Warentauschtag Albstadt

Tauschen statt neu kaufen!

12:00 - 16:00 Uhr Festhalle Ebingen


Sie können abgeben, was gut erhalten ist oder mitnehmen, was Sie gebrauchen können – kostenlos.


 Was wird getauscht?

  • Oberbekleidung, Schmuck, Accessoires
  • Heimtextilien (z.B. Bettwäsche, Vorhänge etc.)
  • Haushaltsgegenstände (z.B.Geschirr,Elektrogeräte etc.)
  • Kleinmöbel, Spielwaren, Bücher usw.


Was wird nicht getauscht?
Computer+Zubehör, Handys, Schuhe, Unterwäsche

An der Pinnwand können Sie zur Abholung anbieten (gerne mit Bild): Fahrräder, Möbel, Waschmaschinen, Kühlschränke, Fernsehapparate, Fahrzeugzubehör und sonstige sperrige Sachen.


 Weitere Infos:

  • Die Waren müssen sauber und in brauchbarem Zustand sein – verschenken Sie keinen Müll!
  • Stellen Sie die Waren bitte selbst an die dafür vorgesehenen Tische!
  • Suchen Sie sich selbst aus, was Sie brauchen können!
  • Bedenken Sie, dass andere auch etwas wollen und nehmen Sie nur mit, was Sie wirklich benutzen werden!
  • Sie nehmen und nutzen die geschenkten Waren auf eigenes Risiko. Schauen Sie also lieber zweimal hin.
  • Die Veranstalter übernehmen keine Haftung und Garantie!


Abgabe 3.März 2018, 12-15 Uhr
Festhalle Ebingen, Hohenzollernstraße 10, 72458 Albstadt


Veranstalter: Bündnis90/Die Grünen, Zollernalb.gruene@gmail.com
In Kooperation mit dem Progymnasium Tailfingen, KORN Recycling GmbH, Caritas Schwarzwald-Alb-Donau, Regionalgenial Zollernalb e.V.

     

Die Kreismitgliederversammlungen und Mitgliederversammlungen der Ortsverbände (OV) sind öffentlich.

Jede/r ist herzlich willkommen.

Details werden zeitnah bekannt gegeben.

Chris Kühn vor Ort

Unser Bundestagskandidat für Tübingen

www.chriskuehn.de