video_label

Wir suchen: Mitarbeiter*in für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (w/m/d)

Aufgaben

  • Unterstützung der kommunalpolitischen Arbeit des Kreisverbands von Bündnis 90/Die Grünen Zollernalb durch Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Recherchieren und Schreiben von Pressemitteilungen für den Kreisverband
  • Koordination der Kommunikation per sozialer Medien wie Twitter, Facebook, Instagram, Homepage und aller anderen Kanäle der Öffentlichkeitsarbeit
  • Beobachten der Presseberichterstattung
  • Die Politik des „Gehört werdens“ umsetzen wie z.B. Organisieren regelmäßiger Infostände auf Wochenmärkten und in Fußgängerzonen

Profil

  • Berufserfahrung im Bereich Öffentlichkeitsarbeit, Presse und Social Media
  • Politische Nähe zu Bündnis 90/Die Grünen - Sprachkompetenz, politisches Gespür und Vertrautheit mit grünen Politikinhalten
  • Flexibles Zeitbudget, Bereitschaft zur Teilnahme an Abendterminen und Außenterminen
  • Selbständige, strukturierte und präzise Arbeitsweise, Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit, einen guten Schreibstil - auch unter Zeitdruck - sicheres, verbindliches Auftreten
  • Sicherer Umgang mit MS-Office-Anwendungen und Social Media-Programmen
  • Kenntnisse der Kommunalpolitik sind von Vorteil

 

Du kannst Politik mit kreativen Mitteln erlebbar machen und andere motivieren, mitzumachen!

 

Wir bieten

  • Die Chance, den gesellschaftlichen Wandel mitzugestalten – hier vor Ort
  • Eine abwechslungsreiche und selbstverantwortliche Tätigkeit mit weitgehend flexiblen Arbeitszeiten
  • Die Stelle ist auf 450 Euro- oder auf Honorar-Basis ausgewiesen, ab 15.07.22 zu besetzen und befristet bis zum 31.05.24.

 

Wir bitten um deine aussagekräftige Bewerbung per E-Mail (ein PDF-Dokument bis 5 MB)

bis zum 28.06.22 an: info@gruene-zollernalb.de

 

Rückfragen richtet ihr bitte an Svenja Bockorny (Kreisgeschäftsführerin) unter info@gruene-zollernalb.de oder Tel. 07433-9021500.

expand_less