DIE GRÜNEN IM ZOLLERNALBKREIS

TOMORROW - Die Welt ist voller Lösungen

Auf Einladung des Grünen Bundestagskandidaten Erwin Feucht kommt der Bundestagsabgeordnete von Bündnis 90/Die Grünen Harald Ebner am Donnerstag, den 16. März um 19.30 Uhr in die Winterlinger Kleinkunstbühne K3. Im Anschluss an den Dokumentarfilm „TOMORROW – die Welt ist voller Lösungen“ diskutiert der Agrarpolitiker mit dem Publikum.

TOMORROW ist ein Film über Lösungen, die wir brauchen, um den globalen ökologischen und damit auch gesellschaftlichen Kollaps aufzuhalten - von dem Aktivisten Cyril Dion und der Schauspielerin Mélanie Laurent („Inglourious Basterds“, „Beginners“). Mit mehr als einer Million Zuschauern in Frankreich, Belgien und der Schweiz wurde der Film mit einem César als bester Dokumentarfilm ausgezeichnet. Tomorrow trifft den Nerv der Zeit.

Für ihren mitreißenden Dokumentarfilm reisten Mélanie Laurent und Cyril Dion in zehn Länder. Wie bei einem Puzzle wird bald klar, dass erst die Summe der Lösungsansätze das Bild einer anderen Zukunft zeichnet. TOMORROW beweist, dass aus einem Traum die Realität von morgen werden kann, sobald Menschen aktiv werden.

Die Kleinkunstbühne K3 in Winterlingen bietet als erfolgreiche, privat organisierte Kultureinrichtung im Ländlichen Raum die ideale Umgebung dieses Zukunftsthema zu diskutieren. Das K3 findet man in der Wilhelm-Bihler-Str. 4 in Winterlingen.


Zum Inhalt des Films:
Was, wenn es die Formel gäbe, die Welt zu retten? Was, wenn jeder von uns etwas dazu beitragen könnte? Als die Schauspielerin Mélanie Laurent und der französische Aktivist Cyril Dion in der Zeitschrift „Nature“ eine Studie lasen, die den wahrscheinlichen Zusammenbruch unserer Zivilisation in den nächsten 40 Jahren voraussagte, wollten sie sich mit diesem Horror-Szenario nicht abfinden. Schnell war ihnen jedoch klar, dass die bestehenden Ansätze nicht ausreichen, um einen breiten Teil der Bevölkerung zu inspirieren und zum Handeln zu bewegen. Also machten sich die beiden auf den Weg. Sie sprachen mit Experten und besuchten weltweit Projekte und Initiativen, die alternative ökologische, wirtschaftliche und demokratische Ideen verfolgen. Was sie fanden, sind Antworten auf die dringendsten Fragen unserer Zeit - und die Gewissheit, dass es eine andere Geschichte für unsere Zukunft geben kann.

Treffen des Kreisvorstands

Do. 06.04.17, 19.00 Uhr Hechingen

Die Kreismitgliederversammlungen und Mitgliederversammlungen der Ortsverbände (OV) sind öffentlich.

Jede/r ist herzlich willkommen.

Details werden zeitnah bekannt gegeben.

Chris Kühn vor Ort

Unser Bundestagskandidat für Tübingen

www.chriskuehn.de